DAB ist das neue Digitalradio. Es ist der Nachfolger der 2008 abgeschalteten Mittelwelle Beromünster. Ab 2020 wird auch UKW von der Ablösung betroffen sein. Bereits wurde das zu Beginn eingeführte DAB durch DAB+ abgelöst. Mit DAB+ können bei gleicher Tonqualität mehr Programme übertragen werden. 
DAB hat einige gewichtige Vorteile gegenüber der alten, analogen Mittelwelle und auch UKW: 
  • Besserer Ton
  • kein Rauschen
  • innerhalb der Sprachregion kein Sendersuchlauf nötig - auch auf längerer Fahrt im Auto.
SRG Deutsche Schweiz
Kanal 12C/227.36 MHz:

Radio SRF 1 BE-FR
Radio SRF 1 AG-SO
Radio SRF 1 BS
Radio SRF 1 ZH
Radio SRF 1 GR
Radio SRF 1 TG
Radio SRF 1 LU
Radio SRF 2
Radio SRF 3
Radio SRF MUSIKWELLE
Radio SRF VIRUS
Radio SRF 4 News
Radio Swiss-POP
RTS La Premiere
RETE UNO
Radio Rumantsch

SMC AG/SRG Deutsche Schweiz
Kanal 7D/194.064 MHz:

LifeChannel
Radio Inside
ENERGY ZÜRICH
ENERGY BASEL
ENERGY BERN
RADIO EVIVA
TOP TWO
RADIO TOP
RADIO 24
RADIO Zürisee
ERF Plus
RADIO MARIA
Radio Central
Argovia
Radio FM1
Radio Pilatus
Energy Luna Radio
Radio Argovia
RSI RETE TRE

SMC AG/SRG Region BE-FR-SO
Kanal 8B/197.648 MHz:

Radio Swiss Classic
Radio Swiss Jazz
RTS Option Music
RTS Coleur 3
RADIO Bern 1
RADIO BeO
RADIO Fr. (d)
Radio 32
Canal3 D
Sunshine Radio
Radio Freundes Dienst
Radio Gloria
Radio Argovia Hit Mix
Energy Classix Radio
Energy Radio del Mar
Energy Rockit Radio
Energy Vintage Radio

SMC AG/SRG Region Nordschweiz
Kanal 7A/188.928 MHz:

Radio Swiss Classic
Radio Swiss Jazz
RTS Option Music
RTS Coleur 3
Sunshine Radio
Radio Basilisk
Radio Gloria
Radio 1
Planet 105
Radio Freundes Dienst
Radio Südostschweiz
Radio 24 Charts
Radio Argovia Hit Mix
Energy Classix Radio
Enegy Radio del Mar
Energy Rockit Radio
Energy Vinage Radio

SRG Französische Schweiz
Kanal 12A/223.936 MHz:

RTS La Première
RTS 1ère BIS
ESPACE 2
COULEUR 3
OPTION MUSIQUE
Radio Swiss Pop
Radio Suisse Classique
Radio Swiss Jazz
RADIO SRF 1
RADIO SRF 3
RADIO SRF 4 News
RADIO SRF MusikWelle
RSI RETE UNO
RTR